Wege aus dem Mittelmaß

 In Uncategorized

“Good is the enemy of great.” – sagt man im Englischen. Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema „Talente“ und stelle immer wieder fest, dass unser Welt überfüllt ist von guten Geschäftsleuten, guten ärzten, guten Lehrern, guten Unternehmern, jedoch haben wir definitiv einen Mangel an großartigen Geschäftsleuten, super ärzten, tollen Lehrern, einzigartigen Unternehmern, nicht wahr? Warum das so ist, fragen Sie sich? Ich denke, weil für viele von uns, gut zu sein, gut genug ist. In meinen Seminaren oder Coachings fange ich oft an mit einer interessanten Aufgabe, die am Ende eine einfache Frage beinhaltet: Was macht Sie aus? Was macht Sie besonders und einzigartig? Die meisten Menschen kommen dann mit Klischees wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Loyalität, etc. Mit Talenten meine ich auch nicht unser Studium oder zahlreiche Fortbildungen und definitiv nicht Pünktlichkeit und Loyalität. Der Duden definiert Talent als eine Begabung, die jemanden zu ungewöhnlichen bzw. überdurchschnittlichen Leistungen auf einem bestimmten, besonders auf einem künstlerischen Gebiet befähigt. Absolut jeder hat solche Talente, nur viele, leider, kennen ihre eigene Begabung nicht und somit sie gehen unter im Mittelmaß; und das betrifft sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen. Sie leben wie jemand, der ein teure Schatzkiste zu Hause besitzt, jedoch nichts davon weiß und somit nur in einer kleinen Mietwohnung lebt. Es lohnt sich, eigene Talente zu entdecken und auszubauen, weil das der Weg zur Einzigartigkeit und zum (dauerhaften) Erfolg ist.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search